IMG_1692

Schulsozialarbeit

Seit 2019 ist Frau Rönnbeck für den Bereich der Schulsozialarbeit zuständig. Anhand des Grundsatzes „Prävention vor Eskalation!“ soll unsere Schule mit klaren Inhalten und Zielen
sozial gestärkt werden:

  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern
  • Krisenintervention
  • Begleitung von Eltern/Lehrer Gesprächen (auf Wunsch)
  • Begleitung von Schüler/Lehrer Gesprächen (auf Wunsch)
  • Schlichtungsgespräche / Mediation
  • Anlaufstelle in den Pausen
  • Vernetzung mit
    • Arbeitsagentur
    • ASD
    • Polizei
    • regionalen Arbeitskreisen
  • Themen
    • Drogen
    • Mobbing
    • Medien
    • Liebeskummer
    • Orientierungslosigkeit
  • Unterstützung bei Lebenskrisen in Schule u. Familie
  • Lehrkräfte entlasten
  • Vertretungsstunden
  • Betreuung und Unterstützung der Schülervertretung
1310035 02 copyright elfriede liebenow mo

Wir freuen uns als Schule nun auch etwas so wichtiges wie Schulsozialarbeit in unserem Angebot zu haben.

Sie können Frau Rönnbeck vormittags in der Schule antreffen. Telefonisch kann sie unter 0179 / 3913415 erreicht werden oder über das nachstehende Kontaktformular.